1. Region

Prüm: Kopf in Kloschüssel: Verfahren gegen Erzieherinnen eingestellt

Kostenpflichtiger Inhalt: Prüm : Kopf in Kloschüssel: Verfahren gegen Erzieherinnen eingestellt

Sie haben mehrere Kinder kopfüber in eine Kloschlüssel gehalten und die Spülung betätigt: Da dies aber nicht als Bestrafung, sondern im Rahmen einer „ausgeuferten Spaßaktion” geschah, seien die Verfahren gegen zwei Erzieherinnen einer Jugendhilfeeinrichtung in der Eifel eingestellt worden, sagte der Direktor des Amtsgerichts Prüm, Oliver Emmer, am Dienstag.

ienE riireEnhze sesmü las gdfaeellGau 004 roEu hnza.le ieD aaslmd wflzö hJear neatl usnJg ehttnä wiiillegfr g.icmtemtah „eDi Sdlchu ist rhade lsa negirg zu ee,wbnetr” sgeta emr.Em nineE rde Jnusg httean ied hezrEeeinrnin ganeemmsi ni ide üshcSlse geh.tanle

Dei tziwee iehrEizren urdew ewneg unöNgigt ,vawrnret wlie eis mi Fbruaer 0125 eenin rjlnfiäeegh ngunJe wgznnegue ,teath wezi egTa ni emnie mmrieZ ieb aerWss dun recoemtkn roBt uz egrnvb.einr reD mauR tthae ierne ausBteell inglehe.gc sDa iKdn hatet die uaFr uvorz ssviam eed:lbtigi eiS ewlolt ,hnicreere dass se sich ebi irh niscdelhu.gtte Asl eugBglesrafhaänwu usms ise 0001 rEou hzla.ne

Die Feaurn thtnäe rov tGhceri ied etarShelcvha me,rnägitue beeethcitr mre.Em ieS thetän amldsa mit gewni rfBrughesarunef iieecwhgsr urepnpG neromemnü.b eSi„ sdni nkeie ininlelr”eK.m uZm tzpeakitnutT neraw ise 22 nud 72 Jhrea .alt erD drrtieVegei renie zhirree,niE sJe-foanHs Ewtze,r tesga zu ned :eh-cVülonKroeäsllsfsl Dsa„ wra usa xuJ und ”eoll.rDei Die rendiK heättn hsic vdroa dun nacahd tug mit dne eherznEir ea.rgvtnre

emD auHs erd ngephgfJld„ipeurue Efrilee H”of raw omv aLsanmdet frü eoSzsila, eJdgnu dun ergguornsV im rahrFüjh 2051 edi euieriBsnbertlasb gnztonee nrdow.e mI lrpiA 1260 ise odtr eeni enue ithnngcriEu itm emein emeun netpzKo ürf iguebnlteete änmirehrgjeid llgFcenhiüt rteföefn ore,dnw saetg ide eniSpcehrr sed tsAem ni ziMna.