1. Region

Kommentiert: Auftrag nicht erfüllt

Kommentiert: Auftrag nicht erfüllt

Die Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) gibt dazu keine Stellungnahme ab.“ So lautet die Antwort der Pressestelle des Westdeutschen Rundfunks auf die Frage nach einer Reaktion auf das Gutachten. Mehr Antwort gab´s nicht.

Knei oerKmmtna sa.ol asD nsaeg sotsn ,ueLet ied aesll unr ehsmlricm nmcaeh w,nrüde ennw ise aswte se.agn eoPitrpensvnra edor vpreita nmhUereetnn hbnea dsa ,chetR zu seg,na sasd sei hincts .negsa Wnne es rbea mu neei reübGh get,h ide rfü edenj ltHausah ni lehacDnudst uz znalhe tsi dnu imt red neei netöflifhce htiingcunrE hlaebtz ,widr adnn tis „ienk notm“erKma aiefcnh neie fshcael .Attwnor

ürabGznheelhre hnbae asd h,Rect uz erhrefan, nenw 32 fsosnrrPeeo edr nMneigu isnd, sasd dei rnüGbhee thinc emrh etgzeßmiä i.sene Die it-eÖitnfclcchfhnelRhe eecntihrb areb ichnt run hntci rbüe nie ,mhaTe das needj hng.tea iSe ewrgeirenv ucah chno uaf agAenfr jeed .sgAaues saD sit netiu.cnälhrvsd

Es itbg rshcie ,eDnig ide chsi ejder eilennze reezruecuhnhssaF nrsade ,cntüswh brae cuha lviee eWr,te afu edi er ichnt eceitzvhnr .lilw ndU idtma hetnät ied -ifteRhheÖncllecfthcni gteiurnmranee enknnö. Sasetdttsen ingwcehes sei, sal ntteäh ise taews uz r.nevebegr dUn timad haebn ies mi Bzeug uaf ien aTmhe von eoßgrm ftflihönecne sesIeernt inerh aAufrtg htnic füelt.lr