1. Region

Köln: Kölner Seilbahn: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Unbekannt

Köln : Kölner Seilbahn: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Unbekannt

Nach dem Seilbahn-Notfall über dem Rhein in Köln hat die Staatsanwaltschaft Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung aufgenommen. Sie richten sich zunächst gegen Unbekannt.

reD avgdtenaAhfnscr esi rcdhu sectiseeherrPb eüd,grbetn eendn elzfugo eencnshM ni red nztitsnfedees ehilnbaS lkipehrrceö ecänhSd eetlirtn ,henab eiw Stnstaaaalwt chlUri rrmeBe am Samagts der apd a.esgt

asD eVerrafhn edwer vno tmsA wneeg teieige,ltne faetzSgnirean ägnel cnthi .ovr „sE gitb nesiHiwe aadfr,u assd enei narhewcseg Frau rKouemebafpslerli nud neie eriewet nroesP einne Skhcoc letnietr eanhb les.no”l eDi heBdreö illw ied eshcUar für die Shnrangöi-lSbtue dun eid atkrleVciitntwoeerhn nlrek.ä eDr ei”p„lgeS bsgSasa()emgatua teaht ztesru büre eid iishjrcestu tuAiagreubnf dse orllsVfa eh.ibcettr

Am envngegrena aotnnSg tateh shci enei lneodG dre örlneK hnSliaeb rebü emd ehiRn khtaver udn ide nlAage umz Stslailntd erhb.agtc ntrhHretöee tbeinerfe edi 56 thsgFäare asu riehr etgl.oNa aDs aeertdu ndnuteS.