1. Region

Köln: Kölner Seilbahn könnte nach Steckenbleiben bald wieder fahren

Kostenpflichtiger Inhalt: Köln : Kölner Seilbahn könnte nach Steckenbleiben bald wieder fahren

Die Ende Juli 2017 spektakulär steckengebliebene Kölner Seilbahn über den Rhein könnte schon bald wieder laufen. Am 22. März werde zunächst ein Hilfsseil entfernt, das den Notfall über dem Rhein ausgelöst hatte, teilten die Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) am Montag mit. Dann folge eine Risikoanalyse für einen möglichen Neustart. Ein Ergebnis werde Anfang Juni erwartet.

eDi neblihaS war site dem laVlrfo am 3.0 iJul 1027 rußae tbieBer seeweng. sDlaam tsnusem 65 rhaFtsegä eeteisiwl nguntaedlsn in nde eodlnnG searhru,na isb sei nov tnherneHetrö eefrtbi dw.rnue

Falls edi hnBa wrdiee ft,hrä ellso in end bKnniae umz esiepiBl ein stpyfcSnsuhremke gtbaneeiu wnr,dee eürb asd gthaäsFre erktid itm dre suibeentierltBg oeirnzmkmnuei ,knnneö nswegraeibesüg tnönkne asHndy imt tlmeNoflnruman tszieetegn enrwe,d tnliete dei KBV .tmi eDi geastme cseSbrhankeitle lols kitfügznu emeßdrua mit emVdesikaroa berchtaüw reedwn.

ieD cgidnsnuEe,ht nnwa eid ialnbheS dwriee rahfne ,fdra iglte bie der Knröel .rsekirugegizrBen eiD gGimnghuene üfr „dei kmteltoep aet”embehrnInbi sei chno tichn eeitr,lt geats eni pche.reSr