1. Region

Köln: Kölner Polizist nach Fotoskandal suspendiert

Köln : Kölner Polizist nach Fotoskandal suspendiert

Ein Kölner Polizist soll Fotos eines im Siegburger Gefängnis getöteten Häftlings und dreier Tatverdächtiger im Internet verbreitet haben. Der 51-Jährige habe die Bilder möglicherweise verkaufen wollen, sagte am Freitag der Kölner Oberstaatsanwalt Rainer Wolf.

Er etetbätgsi dtmai ninee ihBetcr rde innhclöe„sK cnua.hudR”s erD izositlP drwue nhstueerpscSnod.i vro ienre cheWo ettah eid Sttfachaasttlwasna seg,ättbit adss edr naMn tdctrgieähv er,dwe mi nIetnert pfnroegoaniierKdr itrvbeeetr uz ha.ben dmAurßee olls re tosoF von ooMdefnprr egeetenbirgwe aenDeb.hi Biledr rde grbeigruSe Taehdecivtärtgn dnu rishe Ofsrep sllo shci red äh15Jig-re sau iemen Popeitziurecolm tneheaeugelrrdn hneb.a iecchTshn esi esdi inke rom,Pelb lboowh rde zstilPio ni nKöl ßsa dun dre alFl nvo erd twtalhstsaanaSacft Bonn lthebdean i,dwr gseat ufohlWAc. ide noeBnr anhawsatlcafsStatt teelirtmt ngege oeniszlPti weeng rde gaerWiebte nov edrinlB zu edm Sgebgeurir mnnärG.fogdise