1. Region

Köln: Kölner Oper: Kostenexplosion und spätere Wiedereröffnung

Köln : Kölner Oper: Kostenexplosion und spätere Wiedereröffnung

Kostenexplosion in Köln: Sanierung und Umbau der Kölner Oper und des Schauspielhauses werden vermutlich zwischen 116 und 172 Millionen Euro teurer als geplant. Die Arbeiten werden zudem frühestens Ende 2018 abgeschlossen sein.

bieerrsüergmtOenirb eHeittern erkeR weltol am Fraetgi daklcscuihür kneine uenen rinmTe nne,nne ise gaets :unr „aWs ilscdukhaücr cthni feoeirniktunn idwr, das sit edi Slieizpet “0/178.12

Dei nrVgeruezgö eredw eine eneuetrgoigstnsK onv 04 bis 60 Peronzt hcna isch ni.zeeh shBeir rewna eid noeKst mti 882 nllinMoei urEo nbgeegane ode,wrn os sdas cshi smifnstmllsahcel twae 406 leilMnoin Euor genbree neön.nkt

Dsa sua dne 50er ndu 06er rJeanh mdesaentm eblseemuebneädG ehtta gsünpricrulh in esidme evroembN erntöweifefedr rneedw soel.ln