1. Region

Köln: Kölner in der Silvesternacht erstochen

Köln : Kölner in der Silvesternacht erstochen

Ein 39-jähriger Kölner ist kurz nach dem Jahreswechsel bei einem Streit mit Jugendlichen auf offener Straße erstochen worden. Er erlag einige Stunden nach der Tat in einer Klinik seinen schweren Verletzungen.

iewZ iJelcgdhuen änthet chsi cnho ma trtTao der eiPzoil egstte,ll hteetericb ine lieszPriorphcee am Dgts.aine eiD 61 dun 17 erhaJ ntela nJnegu eneis snefegoemmtn .odrwne Ob se hisc bie hnnie um edi ätTer hd,tnael sei noch ur.nakl

Das rOfpe arw eibm tvsfeeeelniirSr tim ehrrmeen uJgenldheinc in titSer etagren. uDcrh rehrmee escMseehtirs eshwcr tvlrzete tszrtüe er ishiclhlceß uz o,Bned äwedhnr enise tnneaerotKnh .arndvnontaen niEe imdminookrMoss red oziPlei mnha ide egintuEtmnlr .auf leWi bei red tTa rehclicih hllookA mi iplSe sgewnee e,is redew se rneuda, bsi dei iigltetnBee ervmnnome nwrdee n.tennkö