1. Region

Köln: Kölner Feuerwehr rettet Fensterputzer aus 40 Metern Höhe

Kostenpflichtiger Inhalt: Köln : Kölner Feuerwehr rettet Fensterputzer aus 40 Metern Höhe

Spezialisten der Kölner Feuerwehr haben am Donnerstag zwei Fensterputzer aus rund 40 Metern Höhe gerettet. Nach Angaben eines Feuerwehrsprechers waren die Männer mit der Fassadenreinigung an einem der sogenannten Kranhäuser im Kölner Hafen beschäftigt.

Dibae belbi erih Aitebsdelgnor ni höeH sed feteln esshocesebgrsO eds usbäüoerdgeB hen.näg Nur mit ltenua feRun entnokn ide Mennär eid seenltengAtl ni dme uädeebG fau hire smcslheii Lage rfaekmumas enma,hc ehe sßheicllchi aAlmr öassltuge wd.rue awZr hign dei Gnledo sblita in ned ee,nelTasgri sei kntoen rabe gadunrfu isene ncescinthhe fskDtee itcnh hrme rauhe-f rdeo atunfrrere.nhhe huAc onnnekt ide eentprutzesrF eid eGdlno tchni lvaeses,rn ad die treneFs ma hnurKasa thcni muz nfÖnfe evnheergso .disn Zdmue dbfnea chsi ied eldGno rmeh sla zehn reMet ealrußabh edr eRitecheiw erd ecthösnh ieeertu.rhrdreewehlF hiSißechlcl nteelsi hsci ntrrehöeetH dre eweFrreuh vmo cDah des äbsuGdee ba nud savnlreensta asd nlbeeAsi edr ebendi suenrtrpezetF mzu .Boden Eine nvo der lerKön huewlrheFnerfgfeua dtegefanorer lsGkneütmbnehae mit enrie Rtöehenhgsut nvo 54 etMre umsste hinct mher gesiztenet w.reedn eiD ebdein ettpesurenFzr leibnbe treuhsrnve.