1. Region

Köln: Köln startet Telefondienst für gefährdete Kinder

Köln : Köln startet Telefondienst für gefährdete Kinder

Die Stadt Köln hat einen telefonischen Notdienst für gefährdete Kinder eingerichtet. Rund um die Uhr bearbeiteten die Mitarbeiter so schnell wie möglich alle Meldungen über den Verdacht auf Kindeswohlgefährdungen, teilte die Kommune am Dienstag mit.

Dre eenu gffresn-uGlds„irätode”unntDgmSs-heo GSD() nökne tairulebtmn fHiel ieckchsn dnu ferüvge reüb edi heeecrfliorrd gnkeusd.Ehnzotiectsmnpe Sie reheic sbi uz edr icihg,teölkM nie hseeedätfrg diKn ni Obhut uz hn,nmee iheß .es rDe taR edr tdaSt nlöK theta die hicugnniErt sed SDG im äMrz 0028 nhe,bessclso adcnhem ads nrKdei- dun hzJnletuieesgfedg nde tugrhaautzfcS bie ohgwnäieusdfhnnKrlgeed räettkvrs ae.htt nsteasIgm edunwr dne nnagbAe chan 54 nteSlel frü dne DGS ribtee t,tglesel eid renets 20 ebtrMatreii hbnae am atgMno irhne Dnseit ennbogne. reD SGD driw äcuzhsnt ni den ernöKl takinSertedzb dttnIn,naes lkKa, chknrRdeenoi ndu eiMhülm git.ät rDe anseeidstgT red sDtelnSAn-Aeußle sti cisfenohlte runet :Tle. 0221 - 212 - 19 9 99 irebcraerh dnu iwdr arußalbhe rde eälnruger ntDzeietsi uaf die obeiml ftcfueRetsarihb gemlitu.eet