1. Region

Köln: Köln erteilt Baugenehmigung für repräsentative Moschee

Kostenpflichtiger Inhalt: Köln : Köln erteilt Baugenehmigung für repräsentative Moschee

Die Stadt Köln hat die Baugenehmigung für die umstrittene repräsentative Moschee erteilt. Der Kuppelbau mit Minaretten soll im Stadtteil Ehrenfeld errichtet werden. Die Genehmigung soll nach Angaben des Bauaufsichtsamts an diesem Freitag ausgehändigt werden.

eSi ehtts nuert erd elau,fAg eenin rrgVaet urz ehseßkihrucsrrleVneg zu nehneuenrczti. eDi tnebiAbssiearr edr hmiageelne hrlb,iaFekla eid seit nraeJh onv der hcsiütimisrakcles-nh nnitiagosrOa bDiti asl cshMeoe teuzgnt wird, nöeknn ahcn Afusnutk dre adStt nlöK ksrfgiirzut ngn.ibene rDe auB dre cMsoeeh hteta ürbe tMnaeo isinknDosues stguaösl,e ied ubndesiewt zcenahlSgeil at.mnhec