Köln: Drogen übers Darknet verkauft, Dealer festgenommen

Über 3300 Fälle : Drogen übers Darknet verkauft, Dealer festgenommen

Zollfahnder haben im niederrheinischen Kleve einen Drogendealer festgenommen, der im Internet weltweit Rauschgift verkauft haben soll.

Der 32 Jahre alte Niederländer soll in mehr als 3300 Fällen unter anderem Kokain, Amphetamine und Haschisch im Darknet - einen anonymen Teil des Internets - angeboten haben, wie die Staatsanwaltschaft Köln am Donnerstag mitteilte.

Bei Durchsuchungen seiner Wohnung und eines Ferienhauses in den Niederlanden stellten Beamte mehrere Kilo Betäubungsmittel sicher, darunter rund 10.000 Ecstasy-Tabletten.

(dpa)
Mehr von Aachener Nachrichten