Köln/Aachen: Pia Stutzenstein wird erste „Cobra 11“-Kommissarin

Schauspielerin Pia Stutzenstein : Gebürtige Aachenerin wird erste „Cobra 11“-Kommissarin

Der neue Partner an der Seite von Erdogan Atalay in der RTL-Actionserie „Alarm für Cobra 11“ wird erstmals eine Frau. Die gebürtige Aachenerin Pia Stutzenstein werde ab der 36. Staffel die Nachfolge von Daniel Roesner antreten.

Sein Charakter Kommissar Paul Renner war nach vier Dienstjahren aus der Serie ausgeschieden. „Cobra 11 kenne ich seit meiner Kindheit“, sagte Stutzenstein laut einer RTL-Mitteilung vom Mittwoch. Umso mehr freue ich mich, Teil davon zu werden - und dass ich als erste Frau an Edogans Seite spiele, übertrifft nochmal alles.“

Die in Aachen geborene und in Nideggen-Schmidt aufgewachsene 30-Jährige entdeckte schon früh ihre Leidenschaft für die Schauspielerei. In einer Theater-AG am Monschauer Gymnasium hatte alles angefangen. An der Theaterakademie in Köln studierte sie Schauspiel. Nun führt sie ihr Weg zu „Cobra 11“.

Erdogan Atalay (52) - in der Rolle des Semir Gerkhan seit vielen Jahren das Gesicht der Serie - findet: „Wir haben viele Jahre das "Buddy-Team" erzählt, nun ist der richtige Zeitpunkt für eine Partnerin. Mit Pia haben wir eine Frau gefunden, die eine unglaubliche Natürlichkeit ausstrahlt. Menschlich ist sie einfach ein Pfund, und sie kann Action!“

(red/dpa)
Mehr von Aachener Nachrichten