1. Region

Bonn: Knöllchen-Streit in Bonn: Gericht schaltet Gutachter ein

Bonn : Knöllchen-Streit in Bonn: Gericht schaltet Gutachter ein

Eine Radarfalle vor der Bonner Bundeskunsthalle hat im vergangenen Sommer tausende Autofahrer geblitzt - und sorgt jetzt für Ärger. Denn in einem Bußgeldverfahren vor dem Bonner Amtsgericht stellte sich nun heraus, dass die mobile Anlage von einem Bediensteten der Stadt Bonn installiert worden sein soll, der erst am selben Tag seine Prüfung für die Bedienung des Geräts gemacht hatte.

sDa pesdnetrhcnee ktZieaitrf olls er rset ivre egaT spträe latenehr nb.eah eDr sihrmcteArt tha hnac abeAngn inree erShpcrnei eneni cttahueGr aieg,lhetcsent rde eid arFeg ncah red enrßäiutgngeOsdm„h der u”gsMens noernattwbe l.ols Dei atSdt nonB eeltit am rFgeita ,mit ies thale edi ititenlgeenee hdßvfengrreeBalu rüf emrhß.täigc

eiD lnaegA rewdu cnha Abagnen erd atdtS ovn eeimn itteMiaberr efaslugtlte, der oshnc aglen mi ehBirec erd aVbhrerucengrüwehsk täigt sie. Dei alTemenih na neier erlnecuinBdshuge ies tnihc dzgewinn veiebrgeno.hrcs „ieD at,euBgnuhp sads ide dSatt Bonn ihre imatcehl hwdrcnicbgseahskGiengiwteuü noeh rdrcloeefrhei ehaSdnkcu ni treieBb nmmonege ,etäht ist bdheals n.tu”eerügdnb

Im inegbÜr ieesn ied Bdhrßeuefnvglaer uas edm tednnffeeber traeiZum iuJn ndu uiJl 1027 nishiewcnz ögtlnitreesß beseoslhnsacg udn tdmai tcheätfrkrsig. timSo ntöennk eüodeTrnpms eknien shAcrnpu fua Ernuttsatg deletgn e.acnmh

nEi otrefaurAh ehtta orv mde temAshgrict sihcnErpu eggne isneen edcusihleßBgbde ti.enelegg rE wra tmi oTepm 90 tsatt erd eebulrant 05 keSetuldormennti tgizbtle r.nodwe reD Mnna oltels 203 Euro enhlza nud liehtre eienn taonM o.rrehtaFvb