Aachen/Erkelenz/Merzenich: Klimacamp: Aktivisten ziehen Klage zurück

Aachen/Erkelenz/Merzenich : Klimacamp: Aktivisten ziehen Klage zurück

Die Veranstalterin des Klimacamps in Erkelenz-Kückhoven hat ihren Eilantrag vor dem Aachener Verwaltungsgericht zurückgezogen. Wie Gerichtssprecher Frank Schafranek am Mittwoch auf Anfrage unserer Zeitung erklärte, hätten sich die Antragstellerin und die Aachener Polizei zwischenzeitlich geeinigt.

Die Antragstellerin, eine Wissenschaftlerin aus dem Ruhrgebiet, hatte sich gegen drei der insgesamt sieben Auflagen gewendet, die die Polizei den Aktivisten im Klimacamp gemacht hatte. Die Polizei habe zwei dieser drei Auflagen zurückgezogen.

Unter anderem müssen die Aktivisten der Polizei nun nicht mehr jeden Abend melden, wie viele Menschen tagsüber an den Veranstaltungen auf dem Klimacamp teilgenommen haben, sagte Schafranek.

(gego)
Mehr von Aachener Nachrichten