1. Region

Mönchengladbach: Kleinkind aus verschlossenem Auto befreit

Kostenpflichtiger Inhalt: Mönchengladbach : Kleinkind aus verschlossenem Auto befreit

Die Feuerwehr hat in Mönchengladbach ein Kleinkind aus einem verschlossenen Auto befreit. „Das Fahrzeug stand in praller Sonne bei Temperaturen von weit über 30 Grad Celsius auf einem Parkplatz”, berichteten die Einsatzkräfte am Abend.

eDi ttMure ahbe die Tenür nhcit nnffeö öknen,n wlie erd lhsülecsS im Wneeaigrnenn ggnelee bhea. Mheerre tsnPasaen nethät es lfeblesna eghvciebrl uesvcthr. iDe tefknisäEzatr trtseznreö ishliehcßlc edi beeiSch und efnenötf eid .ürT Das inKd eis oulf.ahw Zum elArt hemtac ied ewherueFr uhnäszct eiken bAng.nea

ieD rFerwheeu rwtnae, Kdneir ndu irTee mi rSmome tcinh ni tsouA :zsurzküsluneac „In kuerzr teZi enedwr erenmrteTuap von 05 adGr dun ermh icrt,erhe os sads ein egeolesrchsns nWgea zu ineer hlsbngiähnfeerecle eizlfaltHe reedwn na”n.k