1. Region

Ratingen: Kleines Mädchen im Bett erstickt

Ratingen : Kleines Mädchen im Bett erstickt

Ein 14 Monate altes Kleinkind ist in Ratingen im Bett von einem Spielzeug stranguliert worden und erstickt. Polizei und Staatsanwaltschaft gehen nach den vorläufigen Obduktionsergebnissen von einem Unglücksfall aus. Das teilten sie am Sonntag mit.

mA gsamtSa war edi 30 eJhar alet tMuter snhtäzuc rfläougvi smemfgoneent nrwd.eo Dei nObiukotd sed Mhsdencä egbar abre ieken Hsii,enew adss es vrltcoisäzh tteöetg rwude. cuAh repSun nov lgnsadshniMu eord ugärnlaVnshisgce afnnde die xtenrpeE .hntic terutM nud niKd telben in einer ichikerclnh ntEghciuirn rüf betsretue nWoeh.n