1. Region

Düsseldorf: Keine Grauzone zwischen Verkehrsschild und Radarfalle in NRW

Düsseldorf : Keine Grauzone zwischen Verkehrsschild und Radarfalle in NRW

Radarfallen können in Nordrhein-Westfalen unmittelbar hinter Verkehrsschildern mit Geschwindigkeitsbegrenzung aufgestellt werden - einen nicht kontrollierten Mindestabstand muss es nicht geben. Das hat das Innenministerium in Düsseldorf in einer am Donnerstag veröffentlichten Antwort auf eine CDU-Anfrage klargestellt.

Dre bagaadtdLsgeeteronn Tohe Kerus eahtt fdruaa neiinheweg,s ssad se in lalne randeen ennsBdrldueän orlazoeTnnzen nvo 001 odre 200 eentrM sezhwcin cdliSh und ztrnielB .egbe siDe reehre,ivnd adss eimentsrlrVhkheere ishc zu rnuntauemzub Vemnlrlsoegbnu ntiemair tfehln.ü

irmetennnsIni alfR räJeg P)S(D isteh dsa e.nrads Enei oaltcsezrenTkre enrith hilcsmenopTder acsheff eneni ncerthresife u,maR gunmrraeiteet er. Eni„ iceehenrshekrzV fnetleatt enies Wkinurg nrdghäuitzcls ab smiene .Srtt”dnao

Nctih stegesnpaa edor hbheeüröt nikhtecGidwsegi eis iene ulsHeltpfcuuaharna ndu lnaiel im nenggrevnea rJha frü ine eiDrtlt rlela toUlntelafn iwntarvoerclht esee.nwg tDaim eredw shic die uengeegLairdsnr hticn .bnideafn e„lZi ssum es ehdar neis, dsas cihs lela lrkeehihmrtesreneV retejezid ndu eüarlbl na eid shegneeekrlVrr ha”le.tn