1. Region

Düsseldorf: Kein Flüchtlingswahlkampf: Laschet und Löhrmann werben für Konsens

Düsseldorf : Kein Flüchtlingswahlkampf: Laschet und Löhrmann werben für Konsens

Der Landtagswahlkampf 2017 darf nach Überzeugung des nordrhein-westfälischen CDU-Chefs Armin Laschet keinesfalls auf dem Rücken von Flüchtlingen ausgetragen werden. Das Thema müsse aus den parteipolitischen Auseinandersetzungen ausgeklammert werden, sagte der Oppositionsführer am Mittwochabend vor Journalisten in Düsseldorf.

scLheta namthe ennie nosesnK ealrl fünf eriFknaton im leüdssferoDr tLanagd ni iresde raegF na. sDa snlciäuedrhzgt nnBenkseit arlle mnoDeertka uzr tioagnerInt sei wicrigeth als gteiikniE ni lalne raeai.nfDlget eDblash ies es gnöt,i ied zttuelz nis tncekSo neernateg Gecphsäer erüb eneni otifirelennnetrlka Iigpntanltrnoaes n.stzfeetorzu

eiD DFP ehatt ned Atsahcusu ngvenragee eohcW iguenküatfd.g urlAssöe arw eni ueern lassEr nov iutmnnriSleihcs Saviyl Lnarönmh G(rün)e zum eUicthntrr ürf üFdk.tsceglilrhnin eiD PDF repntteiiertr die gnusfeausN asl gesaAb na iveoetenrrdeb sienok.aerlngsnsaItt

Lmrnaönh esiw side rtunee ükruzc. rDe ralssE hsfcefa edise esKasnl htnci ba, nrosdne dbeil im nGsgezate urz talen lugnRege heililcgd ide llaiVeft lrale agOngoieiilehamcitsnrtsönk ab. eDi htsgeiEcudnn lbeibe eib edn nlceuh.S Auhc rnLöhnma liwl wehinietr rfü ninee thrlpeoisnnisiatcgotine oukGnnnrssde erlla ogttaiekfnLdsnanra enwer.b