Feuerwehreinsatz im Wohnhaus: Katze spürt Schlange hinter Kühlschrank auf

Feuerwehreinsatz im Wohnhaus : Katze spürt Schlange hinter Kühlschrank auf

Eine Katze hat in Kleve eine orangefarbene Schlange in der Wohnung ihres Besitzers gefunden. Die Feuerwehr musste anrücken.

Experten eines Zoos identifizierten das Tier als eine ungiftige nordamerikanische Kornnatter, wie die Wehr am Mittwoch mitteilte.

Die Katze hatte die Schlange in der Nacht zu Mittwoch hinter dem Kühlschrank aufgespürt. Die Feuerwehr fing das Reptil ein und brachte es in einem Karton in eine Tierklinik.

Wie die Schlange in die Wohnung kam und wem sie gehört ist noch unklar. Im Bericht der Feuerwehr heißt es: „Der Bewohner besitzt selber keine Schlangen und konnte sich auch nicht erklären, wie das Tier in seine Küche kommt.“

Die Schlange entpuppte sich als harmlose Kornnatter. In diesem Karton wurde sie in eine Tierklinik gebracht. Foto: dpa/---
(dpa)
Mehr von Aachener Nachrichten