1. Region

Wuppertal: Kassandra wird voraussichtlich Fall für den Bundesgerichtshof

Wuppertal : Kassandra wird voraussichtlich Fall für den Bundesgerichtshof

Der Fall der halbtot in einen Kanalschacht geworfenen kleinen Kassandra wird vermutlich den Bundesgerichtshof beschäftigen. Die Verteidigung des 15-jährigen Peinigers Kassandras habe gegen das Urteil des Landgerichts Wuppertal Revision eingelegt, sagte ein Gerichtssprecher am Dienstag auf dpa-Anfrage.

reD nteäsieggd Jldunegcieh arw ma neanenvgrge hMotiwtc egnwe sucthrneve oedrsM uz ahcnbeahlti ehrnaJ thdeagfnuJ rltevuerit ordewn. tnidreVgieeri stirAd kcDenee taeth üfnf eJrah tHaf rgfeeortd dun nvo emnei rse„h ahnert telUir” ogDsneerrephc. mdslaa 4hJäerg-i1 teath dre ngunrjhäiene dassarnaK an iemne rfSleetfpi in Vrlebet lueaf,gature wile sei ihn rtteve„”pz tteha und er dweenesg chnit hemr tim merih rrBude lesnpie deru.ft Mit eimne nstoBnetei rtzmüetererm re emd ndKi edn c,Shdläe clfheties sda bstuwslesoe nähecdM muz canKhtahcsla dnu ßties se lbanniehei rMeet ni eid .ieTef nDna ielß er ivre sib uz 19 rKmgiamol hrecwes eieStn uaf ads Kidn flle,an gzo edn lkcDee ürbe end cahShtc dun rteant sda ctVeresk mit eN.sahncÄt senibe eutndnS eeettrt eni düuhpSnr asd iflegehslrceänhb etrztleve Mäehndc asu esnime ireVßel eutnr edr edrE. galegaTn tebhecsw ndaKsaras ni aesLegbnfrh.e eiS ktnneo erts wzei nteoaM cahn dre atT ads unahKaknesr svnlsaree ndu sti steemid in hyopechocslgsri .undBheganl