1. Region

Köln: Kampfsportler schlägt Einbrecher in die Flucht

Kostenpflichtiger Inhalt: Köln : Kampfsportler schlägt Einbrecher in die Flucht

Drei Einbrecher sind in Köln kürzlich an den Falschen geraten. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatten sie versucht, bei einem 36 Jahre alten Kampfsportler einzubrechen. Der verletzte nach eigener Schilderung zwei von ihnen erheblich, ehe das Trio flüchtete.

iDe rcrneeEihb nthaet ned lmrastKoprfpe ni dre ctNah uz tagMno cewket,g las ise essned ünghonuWrts hlfute.ebnea Nhoc mi rFlu kam es zu meine emndenegHga ziecwhsn edm 6nr3e-äghiJ nud wiez bre.inenErch Deabi ßstie rde pmrKetpaosflr einne edr nrMneä imt med Kfop nis Ghe,icst emien nnderae bhrca re tmeclrvhiu den mAr. eDi Poziile tenahfd unn hnac ned nglsüeokcl rhneinercbE.