Aachen/Hasselt: Kampfbomber bei Hasselt abgestürzt

Aachen/Hasselt: Kampfbomber bei Hasselt abgestürzt

Während eines Trainingsfluges ist am Donnerstag ein Bomber vom Typ F 16 des belgischen Luftwaffenstützpunktes Kleine Brogel in der Nähe von Peer bei Hasselt abgestürzt.

Wie die belgische Polizei erklärte, stürzte das Kampfflugzeug während des Landesanfluges aus niedriger Höhe in der Nähe einer Wohnsiedlung ab. Verletzt wurde niemand.

Der Pilot konnte sich mit Hilfe des Schleudersitzes retten, musste allerdings von Rettungskräften aus einem Baum befreit werden, in dem er landete. Auch er blieb nach Angaben der Polizei unverletzt. Die Absturzursache steht noch nicht fest.

Ersten Erkenntnissen zufolge könnten ein oder gleich mehrere Vögel in eines der Triebwerke geraten sein.