1. Region

Essen: Kälteeinbruch in NRW: Minusgrade, aber kaum Schnee

Essen : Kälteeinbruch in NRW: Minusgrade, aber kaum Schnee

Am Wochenende wird es frostig in Nordrhein-Westfalen. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte, gehen die Temperaturen in den Keller. Am Samstag werden nur noch fünf bis acht Grad erwartet, in der Nacht zum Sonntag sinken die Temperaturen unter den Gefrierpunkt. Bei Tiefsttemperaturen von Minus drei Grad besteht dann auch Glättegefahr auf den Straßen.

tMi eemin nweeiß enecohdWne tis erba ctinh zu .rnneehc rZaw idwr es am mtagSas rhe,ceisrgn eShenc sti ebra setr ba eienr höHe nov 006 etnerM c.elcwnihihrahs Am oStnnag istkn ide Sczngreehene eib eptrTnereuam scewhzni eziw udn iseneb rGda fua 200 bis 003 Mr.tee Frü neei eiwße cineahnrdsttflaW drüeft das arbe onhc tnihc r.iecuahnse

Ahcu in rde menkdoenm hWeoc hteg es mti emd neaklt erWett .witere s„E hseti esrt lam tnich hcan reTemuaerntp üebr zneh Gard usa,” lkereträ edr reoooleMteg mov W.DD