1. Region

Essen: Kälteeinbruch in NRW: Minusgrade, aber kaum Schnee

Kostenpflichtiger Inhalt: Essen : Kälteeinbruch in NRW: Minusgrade, aber kaum Schnee

Am Wochenende wird es frostig in Nordrhein-Westfalen. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte, gehen die Temperaturen in den Keller. Am Samstag werden nur noch fünf bis acht Grad erwartet, in der Nacht zum Sonntag sinken die Temperaturen unter den Gefrierpunkt. Bei Tiefsttemperaturen von Minus drei Grad besteht dann auch Glättegefahr auf den Straßen.

tiM eenmi enßeiw ncdehoenWe tis abre nicth zu .hnencer wZra rdiw se ma taasgmS ehnceirs,rg hcenSe tsi erab rets ab inere höHe onv 006 treeMn .hwcnhielihcars Am Snogatn tiskn die nehecgzSreen bei mruteenTpare sicenwhz ewiz nud senieb aGrd uaf 002 isb 003 .Mrtee Für eien ßiewe aWinchfrsetaldtn üedrft sda bera cohn ithcn .cseaueihrn

cAhu ni red nondemkem oehcW ghte se imt dem lkatne tWtree wie.tre s„E ishte esrt mla tnihc hnac ereptnarTmue eürb nezh rdGa aus”, rlreketä edr elteerMooog vmo D.WD