1. Region

Köln: Juwelier überfallen: Pistole ins Gesicht geschlagen

Kostenpflichtiger Inhalt: Köln : Juwelier überfallen: Pistole ins Gesicht geschlagen

Zwei unbekannte Täter haben am Mittwoch ein Juweliergeschäft in Köln überfallen und dem Inhaber mit einer Pistole ins Gesicht geschlagen. Der 63-Jährige musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.

Wie die liziePo t,iteltmie tnhtea edi mit eütnzM ndu Ssaclh saeekntrim neMnrä ma ttmrogaiV ned Lnaed ni dre ndsannttIe tnrbetee nud dne eJlwueir imt edr faWef eh.trdob slA erd 6ghe3äiJr- ihsc rzu Whre ,ezetst mka se zu eimen mengange,Hed ni snsede reluVaf dei uebräR baurtl zchleu.ugns Anslhecßedin enstahl edi täreT gerhowhiect deunArhbrnma sau red saAeglu dnu ühtelncfet zu .Fuß