1. Region

Düsseldorf: Jurist als Betrüger verurteilt: Bundesland falsch geschrieben

Düsseldorf : Jurist als Betrüger verurteilt: Bundesland falsch geschrieben

Ein Fehler bei der Schreibweise seines eigenen Bundeslandes ist einem Juristen in Düsseldorf zum Verhängnis geworden. Das Amtsgericht verurteilte den 40-Jährigen am Mittwoch wegen Betruges zu 2000 Euro Geldstrafe.

emD turisJen eheflt asd zeetiw .etxeStansmaa slA er es chna 100 leh,nehcir baer eehblvcgnrei runbBeenewg hl,äctfse icersbh er aeibd segeutcaerhn dWfneenlreiostN-rah hclfas hf.t(tp”ePWrl)omsn„ae ekmba er ennei oJb ieb rde nnonrtrielhfedihsc-eswä mctmrekAkiat.rehen cahN iver onMnaet ghete edr neue Aribereetbg brae Zweilfe na edr ialiikauoQftn esd euArsnteh.älw eiB enire nureeten ünrugPf der wgbBreneu life andn eid ”c„igunwölehnhe ewiishSecerb uaf med zgEmsxseniaenu fua. rDe reifThlepp hcretab ned beürgtenig lnhireänRed cuztäshn um nde J.bo mA Mtcowhti ellstte mih ide szJuti andn ein cheste unZgies uas - mti dme unnhöncse tiTle rgü”rt„Be.e