1. Region

Düsseldorf: Jüdische Kulturtage im Rheinland eröffnet

Düsseldorf : Jüdische Kulturtage im Rheinland eröffnet

Die Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland, Charlotte Knobloch, hat harte Strafen für antisemitische Straftäter gefordert. Bei der feierlichen Eröffnung der Jüdischen Kulturtage im Rheinland erklärte sie am Sonntag in Düsseldorf, die Geißel des Antisemitismus, Rechtsextremismus und der Fremdenfeindlichkeit sei nach wie vor vorhanden.

euB„arn Vrceerbrhe efüdrn tcihn hrme äelrgn Agnts und Srheenckc ni nnrusee öfDrenr und ttädSne vre,ben”reti steag sie w.eiret iDe sib mzu .1 ilprA ddreuenan grtltuueaK eesni niee teug ,ehiölMtgcki Kuu,lrt shcteGheic ndu dinrtioTa dre senhüidjc Mrerbütgi huac dre irgebnü rBneögluvke tnnkeab uz ahenc:m „urN ewr seni Gregnüebe nt,nek sti ftgiee rvo ulitVnrreeo nud nemp.stieisndunreulgee”tiVrärdnM rneügJ ürtsgeRt swei auf edi gdBuutnee sde wdeeir lhbeünden nihüsecjd ebLesn na nhieR nud uhrR .nhi