Aachen: „Jahresbericht Weltkirche 2010”: 539 Millionen für Hilfsprojekte

Aachen: „Jahresbericht Weltkirche 2010”: 539 Millionen für Hilfsprojekte

Die katholischen Entwicklungshilfe-Organisationen in Deutschland haben erstmals einen gemeinsamen Jahresbericht vorgelegt. In dem „Jahresbericht Weltkirche 2010” geben sie einen Überblick über ihre Arbeit, wie das Hilfswerk Missio am Montag in Aachen mitteilte.

Vertreten sind 133 Ordensgemeinschaften, 27 Diözesen, die sechs großen weltkirchlichen Hilfswerke und andere Institutionen. Aus dem Bericht geht hervor, dass die Hilfswerke 2010 Projekte in Afrika, Asien, Lateinamerika und Osteuropa mit insgesamt 539 Millionen Euro unterstützt haben.

Zudem verweist der Bericht auf zahlreiche Eine-Welt-Partnerschaften kirchlicher Gruppen und Verbände sowie Pfarreien und Diözesen.