1. Region

Düsseldorf/Berlin: Islamischer Religionsunterricht für fast 14.000 Schüler in NRW

Düsseldorf/Berlin : Islamischer Religionsunterricht für fast 14.000 Schüler in NRW

In Nordrhein-Westfalen erhalten fast 14.000 Schüler islamischen Religionsunterricht. An 176 Schulen werde islamischer Religionsunterricht als ordentliches versetzungsrelevantes Unterrichtsfach erteilt, berichtete NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann (Grüne) am Donnerstag bei einer Konferenz in Berlin.

herM sal 020 hLerer ätenth ide irelaseburLnh für sda cFah a.etlhenr An nde lhSecnu in WRN bgit se etaw 000023. ihlsiecumsm eülc.rhS erD tsaasnAbudu dse ihaselnismc iehtnieRltosrsircnug ise eikn emrdeGsasr frü enei egeunnegl rode ticnh egelnengu ,Igttienroan oteentb hn.Lnmöar

rneNsf-ontWdlaheier ahttne uzm lrjchSahu 0123120/2 als estrse asulBddenn rnreluegä slacieminsh roihnirtclinesgetuR enihüfrtge - zsthäucn na end urdn,uGlschne ein harJ psäret hcua ni der kfteuansdrSue I. aDs Fcah nakn an dre tärveUisint tsüeMrn ettsrudi n.rweed