Aachen: Internetrallye Netrace: Bald gehts wieder los

Aachen: Internetrallye Netrace: Bald gehts wieder los

Neuer Zeitplan, neuer Sponsor - aber unverändertes Erfolgsrezept. Netrace, die große Internetrallye unserer Zeitung für alle weiterführenden Schulen der Region, geht im Herbst in die dritte Runde.

Als Sponsor ist nun der Telekommunikationsanbieter NetAachen an Bord. Für die Konzept und Durchführung der Bildungsinitiative ist wieder das medienpädagogische Institut Promedia aus Alsdorf verantwortlich.

Beim Netrace müssen die teilnehmenden Schüler in Teams Wissensfragen aus verschiedenen Themengebieten durch Recherchieren im Internet beantworten. So werden Medienkompetenz und Internetwissen gestärkt - und Spaß macht der Wettbewerb natürlich auch. Im vergangenen Jahr waren rund 2800 Schüler der Jahrgänge 5 bis 13 von 80 Schulen aller Kategorien aus den Kreisen Aachen, Düren und Heinsberg dabei.

„Die Fähigkeit, im Internet Informationen zu finden und zu bewerten, wird immer wichtiger”, sagt NetAachen-Geschäftsführer Stefan Humburg. „Netrace hilft den Schülern, spielerisch diese zukünftige Kernkompetenz für den erfolgreichen Einstieg ins Berufsleben zu erlangen. Es ist uns daher eine Freude, die erfolgreiche Kooperation als NetAachen fortführen zu können.”

Der Zeitplan wird 2009 etwas nach hinten verschoben: Die erste Runde beginnt diesmal am 17. November. In den kommenden Tagen bekommen die Teilnehmerschulen der vergangenen Jahre Informationsschreiben.