1. Region

Düsseldorf: Innenminister kritisiert Braunkohle-Gegner im Hambacher Forst

Düsseldorf : Innenminister kritisiert Braunkohle-Gegner im Hambacher Forst

Im Streit um die Rodungen im Hambacher Wald kritisiert Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul das Vorgehen der Demonstranten. „Im Hambacher Forst werden unter dem Deckmantel des Umweltschutzes Straftaten begangen”, sagte der CDU-Politiker der „Rheinischen Post”.

Mtisifenhi„rgunee dnu asd nrheaitDscontmtoser dins eohh ,Geürt baer wsa rwi im abcrhHaem orsFt entesswliele c,ebnathobe tis dnova nctih ermh ec.d”egtk Ncah edn tsWoer sed isMstinre newrde die seotlinzPi lsa ntoReika urdfaa nwn„e iöngt cahu ubtsro t”ernhinse.cei

ieW das ltatB ieretw behtr,isc bitg se emlUdf eds rniInsuiemmtseinn eün,trgeBnfhcu ide Ptsetoer gegne dei eritEewrung dse eathugsaorlakBbenu im bamhHrcae soFtr ktennön lseKtiurrTaowlna- uas gzna hdtnescuDal eeh.zainn

mU edn hraHcmbea Wadl dirw iset mlneag rtitte.gesn nI ned vnneaegreng hcneoW ndu aotMnen arw se miemr dierwe uz tsleameagnw snoPrttee .eoknemgm REW rweoP älth eid nnedgRou rfü dne ufhnrortgFü dse beasTuga ürf äl.senuslicrh asD ggiltecwberuOnrrstveha V)GO( ni üetrnsM taeht ide gnAhenblzuo am nDaegtsi rtevors ge.trasntu