1. Region

Düsseldorf: Inflationsrate in NRW stagniert bei 1,5 Prozent

Düsseldorf : Inflationsrate in NRW stagniert bei 1,5 Prozent

Die Preise steigen in Nordrhein-Westfalen wieder etwas langsamer. Im Januar lagen sie im bevölkerungsreichsten Bundesland wie zuvor auch schon im Dezember nur noch um 1,5 Prozent über dem Vorjahresniveau, wie das Statistische Landesamt am Dienstag mitteilte. Zum Vergleich: Im gesamten Jahr 2017 hatte die Inflationsrate noch bei 1,8 Prozent gelegen.

hcDeiutl euertr sal mi nraauJ 7201 ranew mti nieem tsiaenigrseP nvo ,241 eznPtor orv lemal eetifetsSpe udn el.ö- urteBt veeuerertt sihc agros um 26,4 znPeto.r uchA ri,Ee Hlizeö ndu akawarebnT etsonk zztieur ilhetduc emhr sla ncoh rov nmeie r.aJh egiürstGn uwdenr edegnag fsfKoft,erta ied shic um ,12 tnePozr leevibri,gnlt oiswe igeBdlkeu,n ads fTeorleneien ndu elaokhclshio näkreGet

mI Veecrlgih zum ebrzeDem 7201 nkas rde rurnVcrsdexbieeihpaer mi rnauJa mu 6,0 z.Prtoen orV amell Blediekgun und ehSchu ewndur hwol incht ttuzzel wngee red whncnesdea hZal nvo ndaebnogrentoSe in ned eeodldMnä li.lrgieb