1. Region

Düsseldorf: Immer mehr ausländische Touristen in Nordrhein-Westfalen

Kostenpflichtiger Inhalt: Düsseldorf : Immer mehr ausländische Touristen in Nordrhein-Westfalen

Vor allem ausländische Besucher haben in den ersten elf Monaten des vergangenen Jahres zunehmend für volle Betten in nordrhein-westfälischen Hotels und Pensionen gesorgt. Wie Tourismus NRW in Düsseldorf berichtete, konnte das Bundesland bei den Ankünften ein Plus um 5,1 Prozent und bei den Übernachtungen um 3,8 Prozent verbuchen.

tDiam aebh rNneedWsahfn-ielotr ticuedhl rbüe mde debtusewnnie rcuinDhcttsh eggee.ln rVo leaml ibe end ndlshcunsäiae tsGäen ni NWR habe sad suPl bie ned ntAfenknü tmi 5,6 zenPort ndu ibe dne crbanenguhetnÜ tmi 45, roznetP ocnh tdhciuel öehhr egele.ng Bdenrosse gatfgre ebi edn eendniesR iesne dei oRgine durn um ,lKnö weosi sad aadulnrSe dnu ied iElef eewegs.n

anImegsst ebha NRW drun 71, olliMnine uithsälzecz btraueencÜgnhn rcneevhub nöennk. tiM 12,5 inillnMoe kfAtnenün ltegbee hlretre-saNWonfdine edn ezetiwn azlPt utrne den dännslBneredu ihnert Ber.any eiB edn nagnnetrchubeÜ lag das endnBulasd tim 874, lnoiienMl inther Bnyaer dun mgbtnre-treWBadeü auf dme eirndtt Rang.

eiB erd otbdnseneehevr siTsouruesmmse TIB in Bnierl 7.( isb .11 M)äzr lwil iWnslhrf-tdaeoeNner imt menie Stkurwpehnc afu nde imätSsrtdouetus im eiRlndnah udn im uegRreibht um eneu stGeä .wbenre