1. Region

Köln/Bamberg: Illegale Streamingdienste: Kölner Informatiker als Hauptverdächtiger

Kostenpflichtiger Inhalt: Köln/Bamberg : Illegale Streamingdienste: Kölner Informatiker als Hauptverdächtiger

Ein Kölner Informatiker ist als Hauptverdächtiger in einem großen Fall von Betrug mit TV-Übertragungen im Internet vorläufig festgenommen worden. Dem nach Angaben der Ermittler geständigen 25-Jährigen wird vorgeworfen, das Urheberrecht gewerbemäßig verletzt zu haben.

sDa etitle eid elenrtaetZlsl eermbyiCcr narBye ()ZBC eib der shtnaantcwaseGetsrfaallat abrBgem am otcwMthi .itm Dre gr2h5Jeä-i slol sda lnSneedgais sed im Ruam nüMhcen snnieaägss PyTedVrs--eSan ykS acneshultDd berü sad teenItnr trvtbeerie und üdfar ovn end drun 0300 trNeunz rnüeGebh vagrltne ehban.

mitDa bahe se ihsc tezweeisi mu siene dre tßngöre eeuhtadpcinhgsrcs teebgnAo esider trA n,heagtdel ehßit es ni dre Mutgielt.in Dei lgnlleaei oetlftnmraP „eae4nt”ktrms. dnu zaysc”„m.mretc ruwnde tsaebetlgca.h

Zu dme nlhceiatßmmu oKpf dre Geppur fnheürt hcuehsuDgunrcn mi eggnneenvra Jrha udn die hsteemnFa eiwzer eztüetsr,tUnr wie dei CZB .rkeärelt In önlK nsutehhdrucc eid rlmeitrtE annd am anMtog wzie unenWonhg dnu enanhm edn gJärin5-2he fs.et deZmu llteetns eis edgBarl und sontcBii ni füfleslrintge Höeh shrc.ie Dei nov nde nztNreu tleeietgse rseaVkos tsi rüf eedis nelero.vr