1. Region

Euskirchen: Hund fällt Jungen an: Schwere Gesichtsverletzungen

Euskirchen : Hund fällt Jungen an: Schwere Gesichtsverletzungen

Bei einem dramatischen Vorfall in Euskirchen ist am Donnerstagabend ein 14-jähriger Junge schwer verletzt worden. Er war vom Hund der Familie offenbar ohne Anlass angefallen und ins Gesicht gebissen worden. Tragisch: Die Familie hatte das Tier aus einem Heim in Pflege genommen.

Wei edi retMut reäspt agbna, lhtei schi ied limeaiF engge 81 Uhr in rde chüeK des uHsase ,fua sal r„de nudH hötcpzlli und ateetnrrwu ned ma chsiT inzsetend en-4h1rgijä noSh ins stGheic s“seigebn heb,a ewi se im ieerlihzcitPbo tiehß.

erD Jegun tritel os cehrews rgeunentzVl,e ssda er fosrto itm dme ewguasgRnttne ni enei Gtaliksistßkrdotn gctbaher druew. bgfaeesrhnLe esndabt chn,it teteli edi zPiileo itm. iDe uMtert tennko nde Hdnu foorts ahnc rde etkctAa ni neien rnNaemueb si,eecineßnhl ied iver redenna im lsHautha bleednne deirKn mknae mit mde ckheecnrS o.navd

Die alFmiie ahtet dne nudH rov wiez hneaJr ovn rneie Tiaeostzrucsrtngiinhao e.bennüromm Dsa riTe tis jetzt ni Otbhu dse ukErrnieecsh .dsOngnrtmueas