Holocaust-Gedenktag: NRW-Regierungschef Laschet besucht Auschwitz

Holocaust-Gedenktag : NRW-Regierungschef Laschet besucht Auschwitz

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) besucht am Sonntag (9.00 Uhr) zum Internationalen Holocaust-Gedenktag das frühere Konzentrationslager Auschwitz.

Begleitet wird Laschet von christlichen, jüdischen und muslimischen Jugendlichen aus NRW, die auf Einladung der Union progressiver Juden die Gedenkstätte besuchen. Auf Einladung des polnischen Präsidenten Andrzej Duda nimmt Laschet auch an der offiziellen Gedenkfeier zum 74. Jahrestag der Befreiung des NS-Vernichtungslagers teil.

Sowjetische Truppen hatten das deutsche Vernichtungslager im besetzten Polen am 27. Januar 1945 befreit. Allein in Auschwitz-Birkenau waren etwa 1,1 Millionen Menschen von den Nationalsozialisten ermordet worden, die meisten von ihnen Juden.

(dpa)
Mehr von Aachener Nachrichten