Mettmann: Hoher Sachschaden bei Brand in Grundschule

Mettmann: Hoher Sachschaden bei Brand in Grundschule

Bei einem Brand in einer Grundschule in Mettmann ist in der Nacht zum Mittwoch ein Sachschaden von rund 100.000 Euro entstanden.

Menschen wurden nach Polizeiangaben nicht verletzt. Eine Streifenwagenbesatzung hatte das Feuer, dessen Ursache noch unklar ist, entdeckt. Die Polizisten alarmierten umgehend die Feuerwehr, die etwa zwei Stunden für die Löscharbeiten benötigte.

Mehr von Aachener Nachrichten