Region: Heerlen, Kerkrade und Vaals bei Leerstand vorne

Region: Heerlen, Kerkrade und Vaals bei Leerstand vorne

Nirgendwo in den Niederlanden stehen prozentual betrachtet so viele Geschäfte leer wie in Süd-Limburg. Das berichtet der Sender L1 auf seiner Homepage und beruft sich auf die Forschungsanstalt Locatus. Vor allem Heerlen ist betroffen: Hier herrscht ein größerer Leerstand als in allen anderen Gemeinden des Landes.

Auf den Plätzen drei, vier und fünf der Rangliste finden sich mit Kerkrade, Sittard-Geleen und Vaals weitere Gemeinden aus der Region. Konkret stehen in Süd-Limburg 11,4 Prozent der Ladenlokale leer. Der Landesschnitt liegt bei etwas weniger als sieben Prozent.

Ein Grund für den Leerstand soll dem Bericht von L1 zufolge die - auch durch das Internet bedingte - Auflösung von Reisebüros und Videotheken sein.

(red)
Mehr von Aachener Nachrichten