1. Region

Aachen/Alsdorf: Harte Strafen für zwei „Chicanos” aus Alsdorf

Aachen/Alsdorf : Harte Strafen für zwei „Chicanos” aus Alsdorf

Weil sie mit Gewaltandrohungen und tatsächlich begangener Körperverletzungen im vergangenen Sommer in Alsdorf Schutzgelder erpresst haben, sind zwei Mitglieder der „Chicanos”, dem Supporter-Club der „Bandidos”, vom Aachener Landgericht zu verhältnismäßig hohen Haftstrafen verurteilt worden.

Dei .1 ßoerG mkeraaSrmft csktiehc vteSen .K 9(2) üfr eshsc Jraeh tenihr itGer,t sine lpemKu Tbisao .L 42)( muss hinmrmei nelhiardbie Jareh weegn bhsiueräecrr e,sEgurnrps ruvecsreht rbeuisäcrehr Esrrsnpuge nud Közeutreplrvrgen anzrmBaobsnteni. tg,leabek in edm Poezsrs esein eiw ine ozurv Zgneue netütchhgerscei dwoe.rn eDi enetgalAgnk etnthä rbea uhac arg nieke rSup ovn eeuR edro nEtsichi gzeetgi. Mreong etngnib dre szoPser ggeen dei gonrße üeBrrd da”n„sidBo orv emd ritgahdnLc,e se ist edblisee K.mrmae