Aachen/Kerpen: Hambacher Forst: Unbekannte verursachen Sicherheitsstörung

Aachen/Kerpen: Hambacher Forst: Unbekannte verursachen Sicherheitsstörung

Unbekannte haben am Samstagmorgen eine Sicherheitsstörung der Hambachbahn verursacht. Sie erzeugten mit gebastelten Geräten eine Überspannung der Oberleitung. Daraufhin kam es zu einem kurzfristigen Stillstand der Tagebau-Anschlussbahnstrecke im Netz der RWE-Power AG.

<

p class="text">

Die Ermittlungskommission Hambach bei der Aachener Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Über die Höhe des durch die Störung entstandenen Sachschadens liegen noch keine Erkenntnisse vor.

(red/pol)