1. Region

Region: Großkontrolle im Dreiländereck: Über 500 Autos und 1000 Personen geprüft

Kostenpflichtiger Inhalt: Region : Großkontrolle im Dreiländereck: Über 500 Autos und 1000 Personen geprüft

„Diese Art des Einsatzes wird auf jeden Fall wiederholt“: Das haben laut Polizei der Städteregion die Beteiligten des euregionalen Fahndungstages am Mittwoch im Dreiländereck beschlossen. Unter Leitung der Aachener Polizei hatten belgische und niederländische Polizei, Autobahnpolizei Köln, deutscher und belgischer Zoll und die Bundespolizei im gesamten Grenzgebiet etliche hundert Autos und Personen kontrolliert.

bDeia gnig es mu orv aemll mu edi nekumgBäfp eegiärnbdßman eensgoWünrhbuinch und bus.heätoetiAdl uemdZ olstel ide ccrreacalthgznhhfbaesin eiastumZrnbaem veesrstrbe dwrnee, lawbhes das orPalsne na dne nellenoKslorltt ttaualnmliino sttzmenumgeasze raw. oS lnostle ied zgnsiteeeent lngeleoK cuha ied bissrteAiewe hrrie Nnbhraac ene.nlnnnkeer

ssImanetg rnwae altu ePolizi aAnech üerb 520 amtBee nov 14 hUr sib 21 Uhr im saz.Eint eiS eheitnl 525 agezurFhe na nud rüfbentpüre 1311 oennrs.eP nheZ neonePsr dweunr eweng eetherbdsen efleebfhtaH edor edarern litkeeD .tmfsegnonmee nI hiLeccuhtnbs nigg ine rhgerlnauetnsce esgnLatwa inere khcsretüin nSieptodi sin ,ztNe re raw trse Mteunni ruzov shnetgelo ron.dwe ewiZ rceohitwehg deRenränr onktenn lshttlieecegsr edw,ren eid snellbeaf nlsghteeo geemtled wn.aer

niE hFaezgru wdeur mvo geneclhbsi lolZ ee,cghsilreltst ilew dre trlHae henberüG vno 0106 ruoE thicn lteahgz eatth. eDi oeöZbhnedrll ähnntregev daerübr husnai gneew vsireerd rötßeVse gegen iE-n dun uufenrshtnmgubeimsA ßBeldugre in eHhö vno 00071. Eru.o An erd -scnäunclhirsdeeihdnedet zenGre rwdue nei aerrhF gene,zagit der ine sbnoeeevrt teonaBjt aideb atteh - er ahett eerbsit ieen laut ieilPzo eickd„ ra“Ste.atfk