Wegberg: Großer Strohmietenbrand in Wegberg

Wegberg: Großer Strohmietenbrand in Wegberg

Ein Strohmietenbrand ist am Sonntagabend in Wegberg entfacht. Offenbar war erst ein kleiner Teil des Strohs in Brand geraten, bevor sich die Flammen auf den gesamten Bereich ausbreiteten.

Gegen 19 Uhr war die Feuerwehr zu einem Feldweg im Bereicfh Gerichhausen gerufen worden.

Die Einsatzkräfte ließen die Strohballen kontrolliert abbrennen. Verletzt wurde niemand. Der Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Einen möglichen Täter trafen die Einsatzkräfte am Feldweg an. Der Verdacht richtet sich gegen einen 15-Jährigen aus Wegberg, der sich in der Nähe des Feuers aufhielt und möglicherweise das Feuer ausgelöst haben könnte.

(red)
Mehr von Aachener Nachrichten