1. Region

Düsseldorf: Giftwelle im Rhein: Verursachersuche dauert an

Kostenpflichtiger Inhalt: Düsseldorf : Giftwelle im Rhein: Verursachersuche dauert an

Die Suche nach dem Verursacher einer krebserregenden Giftwelle im Rhein dauert an. Bis zu fünf Tonnen des Giftstoffs Anilin waren vermutlich am vergangenen Donnerstag zwischen Düsseldorf und Duisburg in den Rhein gelangt.

„saD tis niee oegrß M”,gene taseg nei Serrcehp des iseluneWirstt-wUmRmNim ma a.gtsDine mA nWceoehedn awr dei eealillg iieluntngE rfwäsulbasts na der tnlcsidndehseäcered-nuih rzeneG enalaffl.geu nruhaDfai duewr iccleitsehihnwzz lmiarehnaR .rzsihzeatleeaosssöltgsWpcuui dun ireukgnrgriseBez frlesüDods hfenadn nnu achn med Ve.chaerrrsu eS„i helno rbnoPe ibe enotnieplelz nint,elEr”ie stgae der rcp.reehS eiD euntghcmrzsVu kentnö udhrc eni cfhfSi reod curhd niene iennrAar euhcvtarsr owrden sni.e Annlii tsi ine snAfgfstgaosu rfü ied ehmicchse Ir.ntedsiu