Ruhrgebiet: Gibt es bald selbst fahrende Binnenschiffe?

Ruhrgebiet : Gibt es bald selbst fahrende Binnenschiffe?

Am autonomen Fahren auf Autobahnen und Stadtstraßen wird in Deutschland intensiv geforscht. Aber auch Binnenschiffe könnten einmal ohne Kapitän auskommen. Die Wirtschaft im Revier setzt darauf.

Die Industrie- und Handelskammern (IHK) aus dem Ruhrgebiet stellen am Mittwoch (13.00 Uhr) in Duisburg die Ergebnisse einer Studie zum autonomen Fahren von Binnenschiffen vor. Die Untersuchung sollte unter anderem klären, ob auf einem Teilstück des westdeutschen Kanalnetzes ein Test mit selbst fahrenden Binnenschiffen möglich ist.

Erste Ergebnisse hätten gezeigt, dass unter anderem Sicherheitsaspekte für eine stärkere Automatisierung sprechen, hatte die IHK Dortmund schon vor einigen Monaten mitgeteilt. Auch der Nachwuchsmangel bei Binnenschiffern könnte durch den verstärkten Einsatz autonom fahrender Schiffe abgemildert werden.

(dpa)
Mehr von Aachener Nachrichten