1. Region

Köln: Gericht legt nächsten Termin für Verdächtigen aus Silvesternacht fest

Köln : Gericht legt nächsten Termin für Verdächtigen aus Silvesternacht fest

Ein weiterer Verdächtiger aus der Kölner Silvesternacht muss sich in absehbarer Zeit vor Gericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft habe im Fall eines 23 Jahre alten Marokkaners Anklage erhoben, teilte das Amtsgericht Köln am Dienstag mit.

reD Prozsse wdere ma 42. rFbeura dtatnfsint.e Die trmelrEit nerfwe dem aMnn sheatlbiD .ovr Er lsol na Slevrtsei eenri ruFa sad yaHnd bnonemameg hea,nb sla isede aegder am lrshnoBphtfavazo ned Dmo aegeinffrotro .otwell aancDh ebha re surtvceh uz eifhlne - ies rbae nvo der uFar tengoileh dun nov tlzeniPios mefemgonestn wedn.or Bei ieern ghhuurDcuncs sie ieb emd klngangeetA mAmhpeinat genfnude edowr.n tiSe aujehrN sztit er in shttunasgufnhr.ecU

Es ist der ezeitw Flal asu red relnöK nhsSaclriteev,t üfr dne melwetiitelr nie Gtiecsnirmhrte s.ettefsht Enasflelb am 42. auFebrr meüssn hsci ine erinuTes ndu ien rMeoakrkna vro mde grtehmtiscA ,enwrentovatr die nemei aMnn enie Thaces mit inere eKrmaa osneelgth eahnb e.llsno

nI der lönerK csSnvrlitahtee mak es siewseeasmn zu trnetaatfS. entsEnzte ösntle rvo elalm ide ebfrergfiÜ ufa uerFan usa. Sie nlesol onv nrMnenä wbnügeerdie fdsncrehikaanrrio fnkureHt euzgtnlim, rädentgb und betlsnhoe roenwd nie.s