Tödlicher Unfall: Fußgängerin von Lastwagen erfasst

Tödlicher Unfall : Fußgängerin von Lastwagen erfasst

Ein Lastwagen hat in Düsseldorf eine Frau erfasst und tödlich verletzt. In der Folge gab es im Berufsverkehr erhebliche Verkehrsprobleme, weil der Ausläufer der Autobahn 52 in Richtung Düsseldorfer Innenstadt gesperrt werden musste und der Verkehr über die A57 umgeleitet wurde.

Die 36-Jährige sei gegen vier Uhr auf die Brüsseler Straße im Düsseldorfer Stadtteil Heerdt getreten, sagte ein Sprecher der Polizei. Bei der Straße handelt es sich um einen Ausläufer der A52. Wegen der Bergungsarbeiten war die Straße stadteinwärts bis 7.30 Uhr gesperrt.

Die Frau wurde von einem Lkw erfasst und auf den linken Fahrstreifen geschleudert. Dort kollidierte ein Pkw mit der Frau. Laut Polizei gab es Hinweise, dass sie in suizidaler Absicht gehandelt haben könnte.

(dpa)
Mehr von Aachener Nachrichten