Köln: Fünf Verletzte bei Unfall in Köln

Köln: Fünf Verletzte bei Unfall in Köln

Bei einem Pkw-Unfall in Köln-Lindweiler sind am Samstag fünf Menschen schwer verletzt worden. Ein 38 Jahre alter Beifahrer erlitt lebensgefährliche Verletzungen.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war eine 27-jährige Autofahrerin in einer Kurve mit ihrem Fahrzeug von der Straße geraten und gegen einen Lichtmast gerast. Ursache war die regennasse Fahrbahn und vermutlich überhöhte Geschwindigkeit.

Die Fahrerin konnte ihren Neffen aus dem Pkw holen. Drei andere Familienmitglieder mussten von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden. Alle fünf Fahrzeuginsassen kamen in Krankenhäuser.

Mehr von Aachener Nachrichten