Köln: Fünf Verletzte bei Unfall auf der A 1

Köln: Fünf Verletzte bei Unfall auf der A 1

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 1 nahe dem Kreuz Köln-Nord sind am Dienstagmorgen fünf Menschen verletzt worden.

Nach Polizeiangaben war ein 28-Jähriger mit seinem Laster auf einen bremsenden Van aufgefahren. Dabei wurden fünf der sieben Insassen des Vans - darunter auch der 37-jährige Fahrer - leicht verletzt. Wegen des Unfalls musste ein Fahrstreifen der A 1 gesperrt werden, zu größeren Verkehrsbehinderungen kam es aber nicht.

Mehr von Aachener Nachrichten