Düsseldorf: Frühling belebt Stellenmarkt: Arbeitslosenzahlen gehen zurück

Düsseldorf : Frühling belebt Stellenmarkt: Arbeitslosenzahlen gehen zurück

Wenn es draußen langsam wärmer wird, entspannt sich der Arbeitsmarkt. Im März sind die NRW-Arbeitslosenzahlen zurückgegangen - sowohl im Vorjahres- als auch im Vormonatsvergleich. Details stellt die Arbeitsagentur am Donnerstag vor.

Dank des milderen Frühlingswetters hat sich der NRW-Arbeitsmarkt im März entspannt: Die Arbeitslosenzahlen gingen sowohl im Vorjahres- als auch im Vormonatsvergleich zurück. Die genauen Zahlen für NRW stellt die Bundesagentur für Arbeit am Donnerstag (10.00 Uhr) in Düsseldorf vor.

Im Februar waren noch knapp 754 000 Menschen in NRW arbeitssuchend gemeldet. Das entspricht einer Arbeitslosenquote von 8,1 Prozent. Die jahreszeittypische Erholung des Arbeitsmarktes könnte nach Einschätzung von Fachleuten in diesem Jahr etwas schwächer ausfallen als sonst, weil zunehmend auch Flüchtlinge Arbeit suchen.

(dpa)