Köln: Frontal-Unfall: Drei Menschen in Lebensgefahr

Köln: Frontal-Unfall: Drei Menschen in Lebensgefahr

Acht Menschen, darunter auch Kinder, sind am Samstag in Köln bei einem Frontalzusammenstoß schwer verletzt worden.

Drei der Verletzten schwebten nach Polizeiangaben in Lebensgefahr. Insgesamt drei Autos waren in den Unfall verwickelt, die Verletzten allesamt Insassen.

Ein Wagen war auf einer Straße im Stadtteil Rodenkirchen in den Gegenverkehr geraten. Der genaue Unfallhergang werde noch von Spezialisten ermittelt, sagte ein Polizeisprecher am Samstag. Hubschrauber brachten die Verletzten in umliegende Krankenhäuser.

Mehr von Aachener Nachrichten