1. Region

Köln: Friedliche Fußballfans zum Auftakt des NRW-Pilotprojekts

Köln : Friedliche Fußballfans zum Auftakt des NRW-Pilotprojekts

Die Fußball-Anhänger in Nordrhein-Westfalen sind zum Auftakt des Pilotprojekts mit reduzierten Polizeikräften friedlich geblieben. „Direkt zu Beginn der Spielsaison haben wir den Fans die von ihnen immer wieder eingeforderte Eigenverantwortung überlassen und ein positives Verhalten beobachtet”, teilte Einsatzleiter Volker Lange nach dem 0:0 in der Bundesliga zwischen dem 1. FC Köln und dem Hamburger SV am Samstag fest.

redähnW edr Praeit kma es orv neiem ahne lgeeeengn lurelateaSnctnsrh eihnwczs noeroiatekhilsl Fsan uz ieenr lienken unaAzudns,eetrsieng ieb rde iene oenrPs techil terzletv ,rdewu eittenl edi ehBrdenö ti.m mI dtanSoi tsslbe mka se hlnenriba iesen -cBFkoasnl aelefbsnl zu linnkeeer iertn.iegSittek Auch hrei uderw eine ePnros ietlch ezvre.ltt Es dnruew faztineraSgne tetatste.r

nrU„see tseevinin reueVrgbtino dnu ied eibeZumntaarsm mti uersnne erenprtnrtkawzeN raw .igorfceelhr asD nFtheanVrlae- rwa outblsa t,ltarig”ehcgialus saesft titzseneEarli eLgna ue.mszman omV bdesp-oliATnpe iarusoBs nmtruodD - yBare unvskerLee 2:0)( gal ma natnmgSgoitat ocnh nike ssAthbubricchsel des tEP-elzzesiaiosin o.vr